Es hat uns allen große Freude bereitet den Kinderfotomarathon mit euch zu gestalten.

Vielen Dank
an die Kinderjury : Finja, Luzie, Max und Leon

Erwachsenenjury : Brigitte Erlbruch, Mark Tykwer und Jan Schmolling

Fotografen Ralph Silberkuhl, Wolf Sondermann und Marc Strunz-Michel

und den vielen Helfern für ihre Unterstützung und Mitarbeit an diesem Projekt.


Es hätte 48 Sieger geben müssen, da Ihr Jungfotografinnen und Jungfotografen wunderbare und kreative Fotoserien geschaffen habt




1. Platz: Startnummer 16

Der Kampf der drei tapferen Playmo-Ritter gegen die Lego-Riesenspinne ist spannend erzählt und packend in Szene gesetzt. Als besonders überzeugend empfand die Jury die Plausibilität der Handlung sowie die sehr gut gelungene Darstellung der Abläufe. Obendrein beeindruckt die Serie fotografisch durch den gekonnten Einsatz unterschiedlicher Perspektiven. Der Betrachter fühlt sich im wahrsten Wortsinn ″mittendrin″ im Geschehen.


2. Platz: Startnummer 41

Ebenso phantasievoll wie phantastisch kommt die Geschichte um eine im Wald hausende Prinzessin daher, die sich am Ende erfolgreich gegen die völlige Zerstörung ihres geheimnisvoll dekorierten Lebensraums zur Wehr setzt. Die gespenstisch wirkenden Darsteller verschlagen dem Betrachter den Atem, Farbgebung und Atmosphäre erinnern an einen Fantasyfilm. Hut ab!


3. Platz: Startnummer 25

Erzählt wird womöglich die Geschichte einer glücklichen Familienerweiterung: Erscheint der Hahn zunächst als Bedrohung idyllischer Zweisamkeit, so löst sich die vermeintliche Gefahr durch beherzten Einsatz schließlich in Wohlge- fallen auf: Nach Friedensschluss liegen alle gemeinsam im gleichen Bett und feiern sodann ein ausgelassenes Fest unter Freunden. Die liebevoll ausgestatteten Schauplätze befördern eine intensive Wahrnehmung der fotografischen Erzählung.